MOBILEYE SHIELD+

Sicheres Fahren in überfüllten städtischen Gebieten

Unfallprävention für großen Fahrzeuge

Echtzeit-Warnungen

Wenn eine Gefahr erkannt wird, wird der Fahrer mittels einfacher visueller und akustischer Signale gewarnt und kann schnell reagieren, um eine Kollision zu vermeiden

Relevante Daten

Inklusive vollständigem Telematiksystem*, durch das die Lokalisierung von Warnmeldungen als Grundlage für eine Verbesserung der städtischen Infrastruktur ermöglicht wird.

Fußgänger und Radfahrer Totwinkelüberwachung

Verwendet dynamische Erfassungswinkel, um konstant die toten Winkel des Fahrzeugs hinter der A-Säule sowie auf der rechten und linken Seite des Fahrzeugs zu überwachen.

Vermeiden Sie Unfälle mithilfe von Echtzeitwarnungen

  • Totwinkelerkennung

    Warnt den Fahrer das sich im toten Winkel des Fahrzeugs ein Fußgänger, Radfahrer oder Motorradfahrer aufhält. Ein gelbes Signal wird angezeigt, wenn der Fahrer vorsichtig fahren und die Person in totel Winkel beachten muss, ein rotes Signal wird angezeigt, wenn eine Kollision unmittelbar bevor steht und sofortige Maßnahmen ergriffen werden müssen. Weitere Informationen>

    Learn More >>
  • Kollisionswarner (Forward Collision Warning, FCW), auch in Stadtgebieten

    Warnt bei drohenden Auffahrunfällen mit vorausfahrenden Fahrzeugen. Weitere Informationen>

    Learn More >>
  • Spurhalteassistent (Lane Departure Warning, LDW)

    Warnt, wenn das Fahrzeug ohne Verwendung des Blinkers die Fahrspur verlässt. Weitere Informationen>

    Learn More >>
  • Warnung vor ungeschützten Verkehrsteilnehmern (Vulnerable Road User Warning, VRU)

    Warnt vor einer bevorstehenden Kollision mit einem vor dem Fahrzeug befindlichen Fußgänger oder Radfahrer. Weitere Informationen>

    Learn More >>
  • Abstandsüberwachung und -warnung (Headway Monitoring & Warning, HMW)

    Warnt, wenn der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug unsicher wird. Weitere Informationen>

    Learn More >>
  • Geschwindigkeitsbegrenzungsanzeige (Speed Limit Indication, SLI)

    Zeigt die aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzung an und warnt, wenn der Fahrer diese überschreitet. Weitere Informationen>

    Learn More >>

Nachrüstbar für jedes Fahrzeug in Ihrer Flotte

Sprechen Sie mit uns
Mithilfe außen am Fahrzeug angebrachter Kameras wird der tote Winkel an den Seiten des Fahrzeugs und hinter der A-Säule konstant überwacht. Die nach vorne gerichtete Kameraeinheit mit Kamera, EyeQ®-Chip und Lautsprecher ist in der Mitte -oben oder unten- an der Innenseite der Windschutzscheibe angebracht. Die Totwinkelwarnungen bezüglich Fußgängern und Radfahrern werden auf zwei LCD-Displays angezeigt, von denen sich eines auf der rechten Seite der Windschutzscheibe und das andere auf der linken Seite befindet. Die visuelle EyeWatch™-Display-Einheit wird im Fahrzeug montiert und zeigt dort in Echtzeit die wichtigen Sekunden vor einer möglichen Kollision an.

Lokalisierung von gefährlichen Verkehrssituationen für Smart Citys

Mit Mobileye Shield+ können Fuhrparkleiter lokaler Behörden auf eine Online-Karte zugreifen, auf der, anhand der Warnmeldungen, die besonders gefährlichen Verkehrssituationen in der Infrastruktur lokalisiert werden.

Video ansehen

Es geht darum, unsere Straßen in der Stadt sicherer zu machen. Wir möchten Situationen vermeiden, die für Fußgänger und Radfahrer, zwei der am stärksten gefährdeten Verkehrsteilnehmer in städtischen Gebieten, besonders gefährlich sind.

Der Stadtrat von Barcelona