MOBILEYE 8 CONNECT

Sicherheit ist unser Antrieb

Eine KI-gestützte Lösung für die Sicherheit Ihres Fuhrparks

Unfälle aktiv vermeiden

Mobileye 8 Connect warnt den Fahrer durch akustische und visuelle Signale vor potenziellen Gefahren auf der Straße und gibt ihm Zeit, Unfälle zu vermeiden oder abzumildern.

Verbesserte Fahrerleistung

Untersuchungen zeigen, dass Echtzeitwarnungen zu besserem Fahrverhalten beitragen. Mit unserer Analytik-Plattform können Sie Ihren Fuhrpark und dessen sicherheitsrelevante Verbesserungen verfolgen.

Zukunftssichere Technik

Unser KI-gestütztes System ist immer einen Schritt voraus – dank OTA-Aktualisierungen verfügt Ihr Fuhrpark stets über die neuesten Sicherheitsfunktionen

Mit Echtzeitwarnungen Unfälle Tag und Nacht vermeiden

  • Auffahrwarnung (FCW), auch in Stadtgebieten

    Warnt bei drohenden Auffahrunfällen mit vorausfahrenden Fahrzeugen.

    Erfahren Sie mehr >>
  • Spurhalteassistent (LDW)

    Warnt, wenn das Fahrzeug ohne Setzen des Blinkers die Fahrspur verlässt.

    Erfahren Sie mehr >>
  • Fußgänger- und Radfahrer-Kollisionswarnung (PCW)

    Warnt vor einer bevorstehenden Kollision mit einem vor dem Fahrzeug befindlichen Fußgänger oder Radfahrer.

    Erfahren Sie mehr >>
  • Abstandsüberwachung und -warnung (HMW)

    Warnt, wenn der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug unsicher wird.

    Erfahren Sie mehr >>
  • Geschwindigkeitsbegrenzungsanzeige (SLI)

    Zeigt die aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzung an und warnt, wenn der Fahrer diese überschreitet.

    Erfahren Sie mehr >>

Sicherer als je zuvor

Mobileye 8 Connect bietet mit unserem neuesten Prozessor, EyeQ®4, und einer verbesserten Kamera eine hochmoderne Technologie zur Unfallprävention.

Nachterkennung
Auch von Fußgängern und Radfahrern
Mehr Präzision
Mit mehr Geschwindigkeit und verbesserter KI
Größere Reichweite
Erkennt potenzielle Gefahren aus größerer Entfernung und mit breiterem Erfassungsfeld

Nachrüstbar für jedes Fahrzeug Ihres Fuhrparks

Statten Sie Ihren Fuhrpark mit KI-gestützter Unfallprävention aus, ohne neue Fahrzeuge anschaffen zu müssen.
Vorführung anfordern
Die nach vorne gerichtete Kamera ist an der Innenseite der Windschutzscheibe hinter dem Rückspiegel angebracht. Sie scannt die Straße ab und sendet bei Bedarf eine akustische Warnung. Die Kameraeinheit besteht aus Kamera, EyeQ®-Chip und Lautsprecher. Das EyeWatch™-Display für visuelle Warnungen befindet sich in der unteren Ecke der Windschutzscheibe. Die GPS-Einheit befindet sich in der unteren Ecke der Windschutzscheibe.

Softwareaktualisierungen

Mobileye 8 Connect-Systeme erhalten regelmäßig OTA-Softwareaktualisierungen, dabei werden neue Sicherheitsfunktionen hinzugefügt und bestehende Funktionen verbessert. Mit Mobileye ausgestattete Fahrzeuge erhalten diese Aktualisierungen automatisch über das vorhandene Netzwerk.

Wir präsentieren: Die Mobileye Connect Plattform

Unsere Plattform gewährt Fuhrparkleitern konkrete Einblicke in das sicherheitsrelevante Verhalten der Fahrer, die Fahrzeugverfolgung und die Einhaltung von Vorgaben. So können Sie Ihren Fahrern die Unterstützung bieten, die sie brauchen.

Mehr erfahren

Sicherheit

Dank Warnungs-Messdaten erhalten Sie einen besseren Überblick über die Fortschritte der Fahrer hinsichtlich unsicherer Verhaltensweisen wie dichtem Auffahren, Beinahe-Zusammenstößen, abruptem Bremsen und Spurwechsel ohne Blinken

Training

Mit unseren Sicherheitsberichten erkennen Sie leicht, welche Fahrer von zusätzlichem Training profitieren könnten und welche Fahrer für sicheres Fahren belohnt werden sollten.

Fahrzeugortung

Mit Funktionen zur Fahrzeugortung und -verfolgung können Sie sicherstellen, dass Ihre Fahrzeuge der richtigen Route folgen, und anhand einer Schritt-für-Schritt-Analyse die Effizienz und Sicherheit von Routen ermitteln.

Einhaltung von Vorgaben

Geo-Fencing gestattet Ihnen, vordefinierte Grenzen für Fahrer festzulegen, um sicherzustellen, dass Ihre Fahrzeuge innerhalb eines vorgegebenen Bereichs bleiben.

Dank Warnungs-Messdaten erhalten Sie einen besseren Überblick über die Fortschritte der Fahrer hinsichtlich unsicherer Verhaltensweisen wie dichtem Auffahren, Beinahe-Zusammenstößen, abruptem Bremsen und Spurwechsel ohne Blinken

Mit unseren Sicherheitsberichten erkennen Sie leicht, welche Fahrer von zusätzlichem Training profitieren könnten und welche Fahrer für sicheres Fahren belohnt werden sollten.

Mit Funktionen zur Fahrzeugortung und -verfolgung können Sie sicherstellen, dass Ihre Fahrzeuge der richtigen Route folgen, und anhand einer Schritt-für-Schritt-Analyse die Effizienz und Sicherheit von Routen ermitteln.

Geo-Fencing gestattet Ihnen, vordefinierte Grenzen für Fahrer festzulegen, um sicherzustellen, dass Ihre Fahrzeuge innerhalb eines vorgegebenen Bereichs bleiben.