Fuhrparks der örtlichen Behörden

Mehr Sicherheit auf den Straßen der Stadt

Erhalten Sie relevante Daten für die Optimierung der Infrastruktur zum Schutz von Fahrern und Bürgern

Näher an der „Vision Zero“- Realität

Die Kombination aus Großfahrzeugen und überfüllten Stadtgebieten ist gefährlich. Fußgänger und Radfahrer sind in diesen Situationen am meisten gefährdet. Durch den Einsatz der Mobileye-Lösungen in den Fahrzeugen kommunaler oder städtischer Fuhrparks können Städte die „Vision Zero“-Ansätze besser umsetzen.

Lesen Sie mehr darüber in unserem Blog>>

Erfassen Sie Daten zur Infrastrukturverbesserung

Mit Mobileye können Fuhrparkleiter lokaler Behörden auf eine Online-Karte zugreifen, auf der, anhand der Warnmeldungen, die besonders gefährlichen Verkehrssituationen in der Infrastruktur lokalisiert werden.

Erfahren Sie mehr über Mobileye Shield+>>

Machen Sie Ihre Stadt sicherer und smarter

Mobileye 8 Connect™ liefert Stadtplanern die richtigen crowdsourced Daten um notwendige Anpassungen in der Infrastruktur zu identifizieren und durch eine geringe Investition zu optimieren.

Erfahren Sie mehr über Mobileye 8 Connect>>

Wir sind uns bewusst, dass die Verletzung von Insassen unter allen Umständen vermieden werden muss und suchen ständig nach innovativen Wegen, um die Sicherheit unserer Busse zu erhöhen. Wir begrüßen die Erprobung von Mobileye durch Abellio als Teil des TfL-Innovationsfonds für Bussicherheit und freuen uns darauf, die ersten Erkenntnisse auf dem Gipfeltreffen für Bussicherheit mit den anderen Teilnehmern zu teilen.“

Tom Cunnington,
Leiter Bus Business Development bei TfL