BLOG

Fleet Beat

Die neuesten Informationen zum Flottenmanagement und zur Sicherheit

Game over Gefahren: Flottensicherheit durch Telematik

14.03.2020 Telematics,Fleet Management

Das nachrüstbare Kollisionsvermeidungssystem Mobileye 8 Connect™ kann mit der neuen Mobileye Connect Plattform vernetzt werden. Diese Plattform bietet viele Vorteile für Flotten: Neben sicherheitsrelevanten Funktionen können damit Flottenmanager Einblicke in das Fahrverhalten ihrer Mitarbeiter sowie die Einhaltung von Vorgaben gewinnen. Dies ermöglicht die Durchführung passender Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit der Fahrer. Die folgenden Tipps und Tricks zeigen, wie die Flottensicherheit durch Mobileye 8 Connect verbessert werden kann.

Level 1: Die Grundlage schaffen

Um eine Verbesserung festzustellen, muss zuallererst herausgefunden werden, wie sicher sich die Fahrer ohne ein Kollisionsvermeidungssystem im Straßenverkehr bewegen. Das System Mobileye 8 Connect ermöglicht eine einfache Evaluation des Ist-Zustandes. Dazu muss lediglich der Pilotmodus aktiviert werden. Warnungen werden damit weiterhin aufgezeichnet, dem Fahrer aber nicht angezeigt. Fährt ein Fahrer beispielweise einem vorausfahrenden Fahrzeug zu dicht auf, speichert Mobileye 8 Connect diese Situation, gibt aber keine akustische oder visuelle Warnung ab.

Level 2: Highscore errechnen

Alle Streckenabschnitte werden von der Mobileye Connect Plattform erfasst. Am Ende einer Fahrt erhält der Fahrer eine persönliche Bewertung. Diese berechnet sich aus der Anzahl der Warnungen, die der Fahrer durch sein Fahrverhalten auslöst. Unterschiedliche Warnungen werden dabei individuell bewertet – abhängig vom Gefahrenpotenzial der Situation. Besonders negativ benotet werden Geschwindigkeitsüberschreitungen und das Nichteinhalten des korrekten Abstandes.

Level 3: Im Team zum Ziel

Nachdem der Ist-Zustand erfolgreich festgehalten wurde, beginnt die eigentliche Arbeit mit Mobileye 8 Connect. Häufig stehen Flottenmanager vor der Herausforderung, die nötige Akzeptanz für neue Sicherheitsmaßnahmen bei ihren Fahrern zu erreichen. Der Schlüssel dabei: Gemeinsam den Weg gehen! Intensive Aufklärungsarbeit und präzise Erklärungen der Technologie geben allen Beteiligten Sicherheit. Fahrer müssen sich bewusst werden, dass Mobileye 8 Connect sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützt und einfach zu bedienen ist. Zusätzlich können passende Fallstudien und Interviews mit begeisterten Mobileye 8 Connect Nutzern dazu beitragen, weitere Akzeptanz zu schaffen. Auch ein Belohnungssystem kann nützlich sein: Positives Fahrverhalten wird zusätzlich honoriert und schafft somit weiter Motivation.

Level 4: Game On!

Wissenschaftler haben die Vorteile der „Gamification“, also der spielerischen Herangehensweise an Bildungs- und Arbeitsaufgaben, längst erkannt. Ein Blick zurück in die eigene Schulzeit zeigt, dass durch Spiele Wissen besser und tiefer vermittelt werden kann, als durch das reine Abfragen von Fakten. Dieses Prinzip kann auch im Flottenmanagement angewandt werden.

Den ersten Schritt stellen dabei Einzelgespräche mit Fahrern zu den anstehenden Routen dar. Mit Hilfe der Trace-Funktion der Mobileye Connect Plattform können die Fahrten komplett skizziert werden. Danach wird eine Challenge ausgerufen: Wer seine Fahrerergebnisse am meisten verbessern kann, erhält einen Preis. In den darauffolgenden Wochen können die Live-Daten der Fahrer durch die Plattform nachvollzogen und der Sieger ermittelt werden.

Folgende Challenges wären außerdem denkbar:

1.    Wer erhält die beste Fahrernote?

2.    Wer gewinnt die Team-Wertung, z. B. erfahrene oder junge Fahrer?

3.    Wer verzeichnet die wenigsten Warnungen?

Um die Motivation der Fahrer für diese Art von Wettbewerben so hoch wie möglich zu halten, sollten die Gewinne wertig sein. Keine Sorge, die Investition zahlt sich aus! Ein Unfall hat nicht nur hohe Reparaturkosten und steigende Versicherungskosten zur Folge. Unfälle mit Personenschaden und daraus resultierender Todesfolge bringen zudem Forderungen nach Schmerzensgeld in Höhe von bis zu 750.000 Euro mit sich. Die Vermeidung von Unfällen macht sich daher um ein Vielfaches bezahlt.

Level 5: Den Endgegner im Straßenverkehr bezwingen

Die Warnungen erfüllen zudem noch eine weitere Funktion: Erhalten viele Fahrer in kurzer Zeit an derselben Kreuzung eine Warnung, so zeichnet Mobileye 8 Connect dies auf. Daraus lässt sich leicht ableiten, dass dort die Gefahr einer Kollision besonders hoch ist. Flottenmanager können daraufhin entsprechende Maßnahmen ergreifen; etwa neue Routen verwenden oder die Fahrer entsprechend vor dieser Kreuzung warnen.

Schritt für Schritt zur sicheren und smarten Flotte

Die Mobileye Connect Plattform wurde entwickelt, um Flottenmanager dabei zu unterstützen, für mehr Sicherheit in der Flotte und gleichzeitig ein hohes Maß an Motivation unter den Fahrern zu sorgen. Auf den ersten Blick sind die Vorteile von Mobileye 8 Connect eigentlich ersichtlich. Dennoch ist es wichtig, Fahrer kontinuierlich für den Einsatz des Kollisionsvermeidungssystems zu begeistern. Eine hohe Akzeptanz von Mobileye 8 Connect steigert nicht nur die Sicherheit, sondern erleichtert auch Flottenmanagern die Arbeit.

Sie interessieren sich für weitere Blogartikel rund um das Thema Flottensicherheit? Hier finden Sie weitere Artikel:

1.    Unfälle vermeiden statt aufzeichnen: Die Vorteile von Fahrerassistenzsystemen gegenüber dem Einsatz von Dashcams

2.    Warum Flottenmanager sich für Retrofit-Unfallpräventionssystem entscheiden

3.    Lebensrettende Maßnahmen ergreifen

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren, wie Mobileyes Technologie Ihre Flotte noch sicherer und effizienter macht. 

Möchten Sie mehr erfahren?
Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Danke für das Abonnieren!