Skip to main content

Mensch lenkt, Auto denkt

In Düsseldorf wird automatisiertes Fahren auf öffentlichen Straßen getestet. […] Besonders aktiv ist auch der Projektpartner Mobileye. Im Raum Düsseldorf wurden Fahrzeuge mit der neusten Generation von Mobileyes Aftermarket-Lösung nachgerüstet, um möglichst viele Daten zu sammeln, durch die Verkehrsszenarien besser vorhergesehen werden können.

Übergabe von fünf Ivecos an AO Deutschland

Eine Besonderheit der Transporter sei beispielsweise, dass diese nachträglich mit einem Mobileye Fahrsicherheitssystem ausgestattet worden seien. Dieses System könne von den Fahrern nicht eigenständig abgeschaltet werden.

Diese Start-ups erfinden die Zukunft des Autos

Dem israelischen Hightech-Unternehmen Mobileye ist es gelungen, die bis dato riesigen Apparaturen zur Erfassung der Umgebung durch eine kleine Kamera und ein paar Sensoren zu ersetzen, die von einer intelligenten Software verarbeitet werden.

Transgourmet bessert in puncto Sicherheit nach

Zwischen Januar und Juli dieses Jahres hat der Lebensmittel-Dienstleister Transgourmet rund 300 seiner 18-Tonner mit dem Unfallpräventionssystem von Mobileye nachrüsten lassen. Transgourmet nutzt die Fahrzeuge in der Regel acht Jahre – die Nachrüstlösung lohnt sich.

Die Zukunft des Autofahrens

Hände weg vom Lenkrad – für Autofahrer könnte das schon bald eine sichere Zukunft haben. Mobileye will autonom fahrende Autos im Straßenverkehr möglich machen. Kleine Fahrthelfer, die den Verkehr überwachen und mitdenken, sind längst schon im Einsatz.

Mit diesen 11 Gadgets machst du dein Auto zum Smartcar

Das smarte Auto ist im Jahr 2017 längst Realität. Doch auch bedeutend ältere Modelle könnt ihr noch um viele technische Schmankerl erweitern. Hier stellen wir euch elf davon vor.

Mobileye – Sicherheit zum Nachrüsten

Assistenzsysteme zur Erhöhung der Fahrsicherheit sind heutzutage für viele Automobile verfügbar. Teilweise serienmäßig, größtenteils gegen Aufpreis. Das in Israel beheimatete Unternehmen Mobileye hat nun Sicherheit zum Nachrüsten im Angebot.

Die Kleinen kommen

In der Autoindustrie herrschte lange Zeit eine klare Arbeitsteilung. Die Hersteller sagten, wo es langgeht; die Zulieferer übernahmen einen Großteil der Entwicklungsarbeit. Doch das ändert sich. Neue, miest digitale Unternehmen setzen Trends, an denen die einstigen Platzhirsche nicht mehr vorbeikommen. Lesen Sie mehr>>

50 Tipps für mehr Fahrsicherheit

Mobileye, der Weltmarktführer für Unfallpräventionssysteme, hat ein kostenfreies Whitepaper veröffentlicht, das Fuhrparkmanager dabei unterstützt, neue Fahrer schon bei der Einarbeitung für das Thema Fahrsicherheit zu sensibilisieren.