Skip to main content

Über diesen Datenschutzhinweis

Diese Seite enthält zusätzliche Angaben über die Datenschutzpraktiken des Abschnitts „Lebenslauf“ auf der Website von Mobileye. Sie dient lediglich als Ergänzung der Datenschutzbestimmungen von Mobileye.

 

Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen

Mobileye verarbeitet Ihre personenbezogenen Informationen zu Einstellungszwecken und, falls Ihnen von Mobileye eine Tätigkeit oder ein Arbeitsverhältnis angeboten wird, zu weiteren im Zusammenhang mit Ihrem Arbeitsverhältnis stehenden Zwecken.

 

Mobileye verwendet die von Ihnen auf Ihrem Lebenslauf erteilten Informationen zu Einstellungszwecken (einschließlich der Übermittlung der Daten in andere Länder, der Übermittlung Ihrer Informationen an andere Unternehmen, die bevollmächtigt sind, für Mobileye bestimmte Services zu erbringen, und/oder der sonstigen Verarbeitung zu Einstellungszwecken). Ihre personenbezogenen Informationen werden nicht zu Zwecken weitergeleitet, die nicht mit einer Einstellung im Zusammenhang stehen.

 

Lebensläufe sollten nur Informationen enthalten, die für Ihren beruflichen und schulischen/akademischen Werdegang relevant sind (erhaltene Abschlüsse, bisherige Arbeitsplätze, frühere Positionen, relevante Auszeichnungen usw.). Mobileye empfiehlt, in Ihrem Lebenslauf oder Anschreiben an Mobileye keine sensiblen persönlichen Angaben zu erteilen (z. B. Geschlecht, Religion, weltanschauliche oder politische Auffassungen, Finanzinformationen).

 

Datenspeicherung

Mobileye speichert Ihre personenbezogenen Informationen nur so lange, wie dies für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, notwendig ist. Lebensläufe werden möglicherweise gespeichert, um länderspezifische Auflagen zur Meldung von Bewerberdaten zu befolgen.

 

Lebenslauf-Informationen – Auskunft, Aktualisierung und Entfernung

Wenn Sie Ihren Lebenslauf aktualisieren oder auf andere Art und Weise abändern müssen, senden Sie uns einfach einen neuen Lebenslauf zu. Wenn Sie möchten, dass Ihr Lebenslauf vollständig aus unserem System entfernt wird, senden Sie uns bitte über den nachfolgenden Abschnitt „Kontakt“ eine E-Mail. Um unser Support-Personal bei der Lokalisierung Ihres Lebenslaufs zu unterstützen, achten Sie bitte darauf, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer aufzuführen, die Sie beim Einsenden Ihres Lebenslaufs angegeben haben.

 

Für außerhalb der Vereinigten Staaten ansässige Nutzer

Ihre Informationen werden in unserer israelischen Datenbank verarbeitet und/oder gespeichert. Mit dem Einsenden Ihres Lebenslaufs erkennen Sie die Ausfuhr Ihrer Informationen nach Israel zwecks Verarbeitung und Speicherung an.

 

Zusätzliche Informationen für Bewohner des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

 Wenn Sie sich bei einem im EWR gegründeten Mobileye-Unternehmen bewerben, so ist dieses Unternehmen für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Informationen verantwortlich. Die nachfolgenden Abschnitte enthalten zusätzliche Informationen gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und nationalen Datenschutzgesetzen. Die Daten, die wir verarbeiten, sind für Ihre Bewerbung erforderlich (Art. 6 b DSGVO).

 

Austausch von Daten

Für personenbezogene Informationen aus dem EWR, die an ein außerhalb des EWR liegendes Unternehmen übermittelt werden (z. B. an die Muttergesellschaft von Mobileye, Intel Corporation, Santa Clara, Kalifornien (USA)), das nicht über ein „angemessenes Schutzniveau“ nach Definition der Europäischen Kommission verfügt, beruft Mobileye sich auf rechtmäßige angemessene Maßnahmen, z. B. Verträge, die die EU-Standardvertragsklauseln enthalten. Sie können diese Klauseln hier einsehen.

 

Rechtsgrundlage, Datenschutzrechte und Kontakt

Bitte beachten Sie, dass wir eine Kombination aus berechtigtem Interesse, Vertragserfüllung (einschließlich der Absicht, einen Vertrag abzuschließen) und/oder Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Informationen verwenden, die Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses an uns weiterleiten. Bei Fragen über die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte über die in den Datenschutzbestimmungen von Mobileye enthaltenen Kontaktangaben.

 

Sie haben das Recht, Auskunft über die Daten zu verlangen, die wir über Sie speichern, und die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten. Darüber hinaus können Sie in berechtigten Fällen die Löschung, Berichtigung oder eingeschränkte Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. Soweit wir Ihre Einwilligung eingeholt haben, können Sie diese jederzeit mit zukünftiger Wirkung zurückziehen.

 

Kontakt

Zur Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren Sie bitte unsere/n Datenschutzbeauftragte/n über privacy@mobileye.com. Sie können sich auch an die zuständige Datenschutzbehörde wenden (entweder an Ihrem Wohnort oder am Sitz des Mobileye-Unternehmens).

 

Global Candidate Privacy Notice English version