Skip to main content

Risikomanagement statt Schutzengel

Natürlich könnten Fuhrparkleiter einen guten Draht zu einem Schutzengel gebrauchen. Die Sache hat nur einen Haken. Bleibt der Dienstwagen frei von Beulen, macht der Schutzengel einen guten Job. Kommt es zum Crash, lässt sich der vermeintliche Nothelfer nicht in Regress nehmen. Besser wäre es daher, der Fuhrparkverantwortliche zieht selbst alle Register, damit es erst gar nicht zu einem Unfall kommt. Das Schlüsselwort dafür lautet Risikomanagement. Dahinter steht die Idee, dass der Fuhrparkleiter Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen entwickelt.

Read More

Fahrradfahrer in Gefahr

Die Ampel ist grün und der Lkw-Fahrer gibt Gas. Er hat den Blinker nach rechts gesetzt, möchte abbiegen. Ein kurzer Blick in den Außenspiegel sollte genügen – auch wenn wir in der Fahrschule einst gelernt haben, sicherheitshalber noch mal den Kopf zu drehen und über die Schulter zu sehen. Und so passiert’s dann: Der Radfahrer, der sich von hinten nähert, wird übersehen. Es kommt zur Kollision, der Biker stürzt. Und wieder flattert dem Flottenmanager des Transportunternehmens eine Schadensmeldung ins Haus. Read More

5 Gründe, wieso Sie Mobileye nutzen sollten

Jeden Tag kommt es in Deutschland zu über 800 Unfällen mit Personenschaden, das sind 575 Unfälle pro Sekunde. Wir haben uns die Zahlen des letzten BMVI Berichts zum Verkehr in Deutschland genauer angeschaut. Hier finden Sie fünf Gründe, warum Kollisionsvermeidungssysteme wie Mobileye wichtig sind:

  • Von allen Verkehrswegen wird am meisten in das Straßennetz investiert. Es gibt immer mehr Straßenkilometer und Baustellen und somit immer mehr Raum für Gefahrensituationen im Verkehr.
  • 2014 starben 3.377 Menschen bei Unfällen auf deutschen Straßen. Systeme wie Mobileye helfen, diese Zahlen zu reduzieren.
  • Es sind immer mehr Autos unterwegs, damit steigt das Risiko, in einen Unfall verwickelt zu werden.
  • Es gab 2014 über 300.000 Verletzte bei Unfällen in Deutschland.
  • Das bedeutet bei mehr als 230.000 Kilometern Verkehrswegen 1,3 Verletzte pro Straßenkilometer.

 

Jeder Unfall ist ein Unfall zu viel. Rüsten Sie Ihre Flotte nach!
Read More